Dr. Leo Tschöll GmbH

Bilanzbuchhalter (m/w)

Stelle bereits vergeben

Patentanwaltskanzlei – Wien
Einsatz:   1010 Wien, ab Jänner 2015, Teilzeit (30 Std./Woche)

Kontakt: Petra Beyer, Michaela Theiler
Email:     personal@tschoell.at
Telefon:  01 / 712 56 65 – 0

Unser Kunde ist eine renommierte, international tätige Patentanwaltskanzlei mit Sitz in Wien. Wir suchen zur Verstärkung seines Teams, mit Jänner 2015, eine/n engagierte/n und eigenverantwortliche/n

„Bilanzbuchhalter/in“ – Teilzeit

mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie sollten über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung verfügen, sowie einschlägige Kenntnisse in der Bilanzbuchhaltung vorweisen können.

 Aufgabengebiet

  • Laufende und selbständige Buchhaltung verschiedener Mandanten inklusive Verrechnungs- und Finanzwesen
  • Monatliche Auswertungen und Statistiken
  • Mitarbeit bis Rohbilanz
  • Führung der Privatkonten, Reisespesen, etc.
  • Unterstützung des Mahnwesens
  • Korrespondenz und Zahlungsverkehr mit Banken, Ämtern und Behörden
  • Verwaltung der Personalzeitaufzeichnung
  • Alleinverantwortung und -verwaltung aller Zahlungstermine
  • Dokumentenverwaltung (Verträge, Versicherungen, usw.)
  • Stichproben in der Personalverrechnung (Kenntnisse im Arbeitsrecht von Vorteil), Kooperation mit dem Steuerberater

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Bilanzbuchhaltungsprüfung und/oder einschlägige Lehrgänge
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Bilanzbuchhaltung
  • BMD-Kenntnisse von Vorteil
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Genaues und termingerechtes Arbeiten
  • Hohe Eigeninitiative, Flexibilität sowie selbständiges Arbeiten gefordert

 Perspektiven

  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld
  • Mindestentgelt lt. KV von € 2.250,00 brutto pro Monat in Vollzeit, entsprechende Aliquotierung nach Teilzeitstunden
  • Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und nachweisbarer, relevanter Praxis gegeben

Sie verfügen über die geforderte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an personal@tschoell.at.

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.