Dr. Leo Tschöll GmbH

Netzwerk WLAN Spezialist (m/w)

Informationstechnologie
Einsatz: Wien, Vollzeit, ab sofort

Kontakt: Michaela Theiler, Mag. Roland Starha
E-Mail: personal@tschoell.at
Telefon:
01/712 56 65-0

Unser Kunde ist eines der erfolgreichsten Technologieunternehmen Österreichs, spezialisiert in den zukunftsorientierten Marktsegmenten intelligenter Verkehrssysteme (ITS) und Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT). Wir suchen am Standort Wien zur Verstärkung seines Teams ab sofort einen

Netzwerk WLAN Spezialist (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Consulting, Design, Planung, Implementierung & Administration von WLAN/ Netzwerklösungen (v.a. Cisco)
  • Betreuung mehrerer Kundenumgebungen
  • Troubleshooting als höchste Experteninstanz
  • Mitarbeit in Projekten
  • Dokumentationserstellung & Wartung
  • Training vorgelagerter Supporteinheiten
  • Bereitschaftsdienst

Ihr Anforderungsprofil

  • Mehrjährige Erfahrung im Design, in der Implementierung, Administration & im Troubleshooting von Cisco WLAN/ Netzwerken; Erfahrung mit Cisco ISE
  • Zertifizierungen CCNP Routing & Switching, CCNP Wireless von Vorteil
  • Teamplayer, genau, zuverlässig, flexiblel
  • Kundenorientiertes Auftreten
  • Sprachen: Deutsch (mindestens B2!) und Englisch
  • Bereitschaft zum Erlernen neuer Technologien bis zum Expertenlevel
  • ITIL foundation V3 ist von Vorteil
  • Kenntnis von Navision ist von Vorteil

Unser Angebot

  • Verantwortungsvolle & abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kooperativen Team
  • Hohe Jobsicherheit in einem international tätigen Familienunternehmen
  • Angenehme Arbeitsumgebung in einem jungen kollegialen Team
  • Gute Sozialleistungen
  • Dienstwagen
  • Wir bieten ihnen ein marktkonformes Bruttogehalt nach dem IT-KV (Minimum € 3.000,— p.m.)
  • Das Gehalt wird entsprechend ihrer Qualifikation und Erfahrung festgelegt

Sie verfügen über die geforderte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an personal@tschoell.at

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Stichworte: